Tiergestützte Pädagogik

Wir sind sehr stolz! Am 18. Januar 2023 haben unsere Mensch-Hund-Teams die Prüfung zur Zertifizierung absolviert und bestanden. Murphy und Nelly sind nun ausgebildete Kitahunde.

Die Ausbildung zur tiergestützten Pädagogik verläuft sehr gut. Frau Kriege und Frau Liebing haben den erweiterten Sachkundenachweis bestanden. Aufgrund des vielen schlechten Wetters haben wir keine neuen Bilder vom Ausbildungsplatz gemacht. Inzwischen sind Nelly und Murphy häufiger abwechselnd in der KiTa anzutreffen. Zum einen müssen sie sich an die Geräusche gewöhnen und zum Anderen arbeiten sie bereits in Kleingruppen mit Ihren Kindern. Einige Kinder haben die Bilder gestaltet, die wir in der KiTa aufgehängen werden und Ihnen hier in den Neuigkeiten vorab zeigen möchten. Viel Spaß beim Anschauen. (Stand September 2021)

Am 27.05.2021 fand für Nelly mit Suse und für Murphy mit Melanie die 1. Schulstunde im Ausbildungszentrum für Tiergestützte Projekte und Konzepte in Mettmann statt. Erst einmal haben wir die anderen Teilnehmer kennen gelernt und uns an das Gelände gewöhnt. Die 2. Schulstunde ist leider aufgrund einer Unwetterwarnung ausgefallen. Demnächst berichten wir hier von den nächsten Trainingsstunden. (Stand Juni 2021)

Ebenfalls im März kamen 9 gesunde Golden Retriever Welpen auf die Welt, wovon Familie Liebing einen bekommen hat. Damit ist das Team jetzt komplett. Im Mai startet nun auch der praktische Teil der Ausbildung für die Welpen und für Frauchen. Ebenso finden regelmäßig interne Gespräch statt. (Stand Mai 2021)

Im März 2021 haben wir den Eltern die Möglichkeit gegeben, Fragen zum Projektstart der tiergestützten Pädagogik zustellen. Inzwischen fand auch ein Gespräch zur Kooperation mit der Gebietsleitung aus Hattingen, der zuständigen Fachberatung und Kolleginnen aus dem Familienzentrum St. Josef in Essen/Katernberg statt. Unser Projekt nimmt Fahrt auf! (Stand März 2021)

Im Februar 2021 kamen 5 gesunde Welpen von Mia, der Hündin von Susanne Kriege, auf die Welt. Eine Hündin oder ein Rüde der Bobtail Welpen wird später für die tiergestützte Pädagogik eingesetzt. Jetzt beginnt auch für die 2 Pädagoginnen die theoretische Ausbildung am Ausbildungszentrum für Tiergestützte Projekte und Konzepte in Mettmann. (Stand Februar 2021)

Das Konzept für die tiergestützte Pädagogik ist bereits am 23.07.2020 von unserem Träger genehmigt worden und wir werden Pilot-KiTa. Jetzt warten wir auf die passenden Hunde. Ebenfalls sind die zukünftigen Hundebesitzerinnen bereits für die Ausbildung zum KiTa-Hund angemeldet. Weitere Informationen / Neuigkeiten werden wir zu gegebener Zeit hier einstellen. (Stand Dezember 2020)